Night on Earth

Soviel Geräusch. Der Verstärker atmet gleichmäßig ein und aus, wissend, dass Fütterungszeit ist. Wie ein sabbernder Hund, der etwas von den Käsesahnenudeln haben will. Auf meinen Knien die rote, meine liebste, die, die jeden Versuch meiner Finger aus ihr den Blues zu erkitzeln, lächelnd abschmettert. Wie ein rot lackiertes Coupé. das im Regen steht. Müdigkeit ist das neue Glück. Es gibt nur zwei befriedigende Zustände, in denen der Körper sich restlos und egoistisch berauscht, nein, drei, es sind Sex, Nahrungsaufnahme und Schlaf. Im 17. Jahrhundert wussten das englische Soziologen natürlich auch schon, und in den Jahren vor des Herren Lebenswandels wussten die es eh allesamt miteinander. Ach, den Sport habe ich vergessen, der ist aber optional.
Meine Finger gleiten auf einfachen Pfaden, Kalifornien im Morgengrauen, eight miles high. Der Heizlüfter rauscht wie ein Flugzeug, an dessen Fenster ich meinen Kopf lege um zu schlafen und es doch nicht kann. Die rote muss gestimmt werden, aber nicht mehr heute.

Status

Online seit 4044 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Juli 26, 09:02

...
building buildings
everything in its right place
forget everything and remember
girl boy
nothing
offbeat
speed of sound
streets
the village
time, it's time
unter tage
visualities
wörter
z
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren